Skitouren in Norwegen

Powder-Abfahrten mit dem Blick auf glänzende Fjorde, verträumte Birkenwäldchen mit Elchen und Rentieren, einsame Nächte mit zauberhaften Nordlichtern: All das verspricht eine Reise in den arktischen Norden Skandinaviens. Änni, Anna und Sophia aus unserem Team haben sich einen lang gehegten Traum erfüllt und sind gemeinsam mit Freunden im Nachtzug nach Norwegen gefahren, um dort Skibergsteigen zu gehen.

Die Anreise führt sie über Hamburg nach Stockholm. Dort steigen sie abends in den Arctic-Circle-Train und wachen morgens nördlich des Polarkreises in den verschneiten Weiten Lapplands wieder auf. Im Zug wird klar, wie groß Norwegen ist. Die unzähligen Fahrstunden sind jedoch nicht langweilig, sondern steigern viel mehr die Vorfreude auf die kommenden Wochen.

Erste Station der Reise ist die Inselwelt der Lofoten, wo gleich am ersten Tourentag so viele Eindrücke auf die Reisegruppe zukommen, dass sie kaum verarbeitet werden können. Der Tag beginnt in einem kleinen roten Haus direkt am Meer und führt anschließend bei gutem Schnee auf den ersten Berg. Die atemberaubenden Blicke zum Fjord sorgen dafür, dass die Gruppe nur langsam vorankommt. Zu oft ist Stehenbleiben und Staunen angesagt.

Als wäre das nicht schon genug, zeigen sich auch gleich am ersten Abend bereits Nordlichter am Himmel. trotz anhaltender Müdigkeit von der langen Anreise, fällt hier die Entscheidung zwischen Bett und kalter Nacht klar zu Gunsten des Himmelsspektakels aus.

Mit auf Tour ist selbstverständlich auch viel Equipment aus der Bergsporthütte. Die norwegischen Berge sorgen dafür, dass alles davon zum Einsatz kommt. Geht man noch bei angenehmen Temperaturen auf Meereshöhe los, so kommt es nicht selten vor, dass man wenige Stunden später bei Sturm und Kälte auf dem Gipfel steht und froh ist, dass Daunenjacken, Fäustlinge und Hardshellhosen einigermaßen warm halten.

Zweite Station der Reise ist die noch weiter nördlich gelegene Insel Senja. Dort sind die Berge noch etwas einsamer und kälter aber mindestens ebenso schön. Auch hier kann die Gruppe wieder verschiedene Gipfel erfolgreich mit Ski besteigen und anschließend im Tiefschnee zum Meer abfahren.

Die meisten Tourentipps für Senja sind von Alexander Scherl, dem Leiter der Alpinschule Augsburg. Er organisiert schon seit vielen Jahren Touren nach Senja und kennt sich bestens aus. Wer auch gerne einmal ein Skitourenabenteuer im hohen Norden erleben will, kann sich bereits jetzt für das nächste Jahr bei der Alpinschule Augsburg anmelden.

Wanderwochen mit bis zu 33 % Rabatt

Wanderwochen mit bis zu 33 % Rabatt

Wir feiern Geburtstag und ihr könnt kräftig sparen. 33 Jahre Bergsporthütte Augsburg – bis zu 33% Rabatt auf viele Artikel. Ab Freitag, 05.07.2024 sind tolle Produkte rund um das Thema Wandern bei uns stark reduziert. Rucksäcke, Stöcke und Funktionsbekleidung sind im...

Geschenkgutschein

Geschenkgutschein

 Da schenken ja bekanntlich Freude macht, gibt´s bei uns Geschenkgutscheine zu erwerben. Außerdem sind bei uns die Gutscheine von Augsburg City einlösbar. Egal ob Kindern, Eltern oder Freundinnen und Freunden: Bei uns werden alle fündig.   Gutschein online...

Neuer Konstein Kletterführer

Neuer Konstein Kletterführer

Welche Kletterfelsen erreicht man von Augsburg am schnellsten? Ganz klar: Die Gebiete rund um den kleinen Ort Konstein im Naturpark Altmühltal. Fast 750 Kletterrouten verteilen sich hier auf 33 Kalkfelsen. Der Panico Verlag hat dazu vor Kurzem einen neuen Führer...

Erstbegehung in Südtirol

Erstbegehung in Südtirol

Unser ehemaliger Mitarbeiter Martin arbeitet weiterhin schwer an der Liste seiner abenteuerlichen Erstbegehungen. Anfang Februar war er mit dem Südtiroler Profi-Alpinisten Simon Gietl in der imposanten Nordwand des Langkofels unterwegs. Nach zwei Tagen und einer...

Kletterwochen mit bis zu 33 % Rabatt

Kletterwochen mit bis zu 33 % Rabatt

In wenigen Tagen beginnen bereits die Osterferien und damit die Felsklettersaison in Deutschland. Deshalb sind vom 15.03. bis 31.03. Kletterwochen in der Bergsporthütte. Dabei gibt es 33 % auf viele Artikel für den Start in den Frühling. Mit dabei: Seile,...